Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wir, die Grimm Holding GmbH, freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Webseite. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Deshalb möchten wir Sie darüber unterrichten, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt unter strikter Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen; die Daten werden gelöscht, sobald sie zu dem Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr gebraucht werden.

Unser Online-Angebot kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten

 

1. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Die Grimm Holding GmbH  erhebt, verwendet und nutzt Ihre persönlichen Daten, wie Name, E-Mail-Adresse, postalische Adresse und Telefonnummer, nur dann, wenn Sie uns diese Daten von sich aus freiwillig, z. B. im Rahmen einer Registrierung, Kontaktanfrage oder bei der Bestellung einer Informationsbroschüre zur Verfügung stellen und wir aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift zu deren Verarbeitung oder Nutzung berechtigt sind. In diesem Fall nutzt die Grimm Holding GmbH, Ihre persönlichen Daten im jeweils dafür erforderlichen Umfang, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Falls Sie mit einer solchen Verwendung und Nutzung nicht (mehr) einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend löschen können. In diesem Fall können Sie z.B. eine E-Mail an die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannte E-Mail-Adresse senden oder uns über die dort angegebene Postadresse kontaktieren.

 

2. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI INFORMATORISCHER NUTZUNG

Bei der lediglich informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Browsertyp sowie betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

 

3. COOKIES

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session- Cookies“, die wir begrenzt auf den Zeitraum Ihres Besuches unserer Webseite setzen. Für bestimmte Angebote setzen wir persistente Cookies ein, die zur Wiedererkennung der Besucher dienen und für künftige Sitzungen auf Ihrem Computer gespeichert werden. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden können.

Zudem arbeiten wir unter strenger Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften mit externen Unternehmen zusammen, die für uns Leistungen wie Webtracking oder Reichweitenmessung erbringen. Wir haben sichergestellt, dass diese Unternehmen den Anforderungen dieser Datenschutzerklärung genügen. Zusätzliche individuelle Informationen zu Cookies und Datenschutz hinsichtlich der einzelnen Dienste finden Sie unter den Ziffern 5. bis 7.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.

Folgende Cookies werden gesetzt:

•  Session Cookie für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session

•  Langzeit-Cookie zur Erkennung Neu-/Stammkunde: 6 Monate/ 0,5 Jahre ohne Opt-in und 12 Monate/ 1 Jahr mit Opt-in

•  Opt-out-Cookie bei Widerspruch gegen das Tracking, Mindestlebensdauer: 60 Monate / 5 Jahre

•  Opt-in-Cookie zur Erweiterung des Langzeit-Cookies, Lebensdauer: 12 Monate / 1 Jahr

 

4. DATENSICHERHEIT

Die Grimm Holding GmbH trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert und verbessert.

•  Request (Dateiname der angeforderten Datei)

•  Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0)

•  Browsersprache (Bsp.: Deutsch)

•  Verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP)

•  Innere Auflösung des Browserfensters

•  Bildschirmauflösung

•  Javascriptaktivierung

•  Java An / Aus

•  Cookies An / Aus

•  Farbtiefe

•  Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

•  Gekürzte IP Adresse zur geographischen Erkennung

•  Uhrzeit des Zugriffs

•  Klicks

•  Bestellwerte

•  Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur „ausgefüllt“ oder „nicht ausgefüllt“ übertragen)

 

5. GOOGLE ANALYTICS

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Schließlich können Sie die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von bzw. bei Google Analytics finden Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter

https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

6. TELEFONANMELDUNG UND TELEFONGESPRÄCHE

Bei Telefonaten werden wir, wenn Sie das möchten und ausdrücklich darin einwilligen, Ihre Telefonnummer und Namen, sowie mögliche Immobilienwünsche, für weitere Gespräche, Angebote und Beratungsgespräche aufnehmen.

 

7. GRUNDSÄTZLICH KEINE WEITERGABE AN DRITTE

Grundsätzlich geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder dies ist gesetzlich vorgesehen.

Einige Daten werden unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben:

An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung: Wenn Dienstleister mit persönlichen Daten unserer Kunden in Berührung kommen (z. B. zum Zweck des Versands von angeforderten Informationsbroschüren, Webtracking oder Reichweiten-Messung), erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (§ 11 Bundesdatenschutzgesetz). Die Grimm Holding GmbH bleibt auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unserer Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

 

8. IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Sie haben, je nach den Gegebenheiten des konkreten Falls, folgende Datenschutzrechte:

• Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer ein.

• Die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit deren Nutzung datenschutzrechtlich unzulässig ist, insbesondere, weil die Daten unvollständig oder unrichtig sind, sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden nicht mehr notwendig sind, die Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte widerrufen wurde, oder Sie erfolgreich von einem Widerspruchsrecht zur Datenverarbeitung Gebrauch gemacht haben. In Fällen, in denen die Daten von dritten Parteien verarbeitet werden, werden wir Ihre Anträge auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung an diese dritten Parteien weiterleiten, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

• Die Einwilligung zu verweigern oder – ohne Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen – ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

• Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Sie haben gegebenenfalls auch das Recht zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

• Rechtliche Maßnahmen zu ergreifen oder die zuständigen Aufsichtsbehörden anzurufen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte infolge einer nicht im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben stehenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden.

 

9. ANPASSUNG UND ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich die technischen Gegebenheiten oder die rechtlichen Vorgaben ändern.

10. KONTAKT